Start Planning
Großherzogsgeburtstag

Großherzogsgeburtstag 2018 und 2019

An jedem 23. Juni wird im Großherzogtum Luxemburg der Nationalfeiertag zelebriert. Der Tag gilt auch als der „offizielle Geburtstag des jeweiligen Großherzogs oder der Großherzogin“. Das Datum entspricht jedoch nicht dem Geburtstag des derzeitigen oder eines früheren Herzogs oder einer Herzogin von Luxemburg.

JahrDatumTagFeiertag
201823. JuniSamstagGroßherzogsgeburtstag
201923. JuniSonntagGroßherzogsgeburtstag

Seit 1919 wurde der Geburtstag der Großherzogin Charlotte am 23. Juni statt am wirklichen Datum, dem 23. Januar, gefeiert, damit die Festlichkeiten in bei schönem Sommerwetter stattfinden konnten. 1947 wurde der 23. Juni zum nationalen Feiertag erklärt. 1961 wurde das Junidatum auf Dauer bestimmt. Obwohl Charlottes Regentschaft im Jahr 1964 endete, wird der Junigeburtstag bis in die Gegenwart gefeiert.

Nationalfeiertag bedeutet jedoch mehr als den Geburtstag einer Großherzogin oder das Bestehen des Großherzogtums zu zelebrieren. Es ist eine Gelegenheit, Luxemburgs einzigartige Geschichte und Kultur zu würdigen und seine Unabhängigkeit zu feiern.

Sollten Sie sich selbst während des luxemburgischen Nationalfeiertags in Luxemburg befinden, sind hier einige Events, an denen Sie vielleicht teilnehmen möchten:

  • Die Festlichkeiten beginnen bereits am Vortag des Nationalfeiertags, am 22. Juni. In Luxemburg-Stadt findet ein Fackelzug statt, der um 22 Uhr startet. Anschließend gibt es ein großartiges Feuerwerk. Nachmittags um 16 Uhr, können Sie einer feierlichen Wachablösung am Palast des Großherzogs zuschauen.
  • Wenn das Feuerwerk vorüber ist, wird Luxemburg-City zu einer einzigen großen Partyszene. Überall in der Stadt, in Straßen und Gassen und öffentlichen Gebäuden, dauern die Festivitäten stundenlang an. Es gibt kostenlose Konzerte, Tanzveranstaltungen und eine Fülle an Essensständen.
  • Der Großherzog mit seiner Familie besucht jedes Jahr am Nationalfeiertag etliche Städte in Luxemburg. Am 22. Juni können Sie sie in Esch an der Alzette sehen, der zweitgrößten Stadt des Landes, normalerweise gegen 17 Uhr auf dem Resistenzplatz (Place de la Resistance). Nur eine halbe Stunde später sind sie üblicherweise in der Stadt Ulflingen (Troisvierges), genauer gesagt, auf dem Rathausplatz (Place de la Mairie).
    Am Nationalfeiertag selbst gibt es offizielle Zeromonien, die Inspektion der Truppen durch den Großherzog, ein 101-Kanonensalut und eine große Militärparade in der Nähe des Bahnhofs von Luxemburg-Stadt. Außerdem wird am Nachmittag des Nationalfeiertages, gegen 16:30, eine traditionelle Messe in der Kathedrale Notre Dame gehalten.
Accept