Start Planning
Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt 2019 und 2020

Die Menschen in Luxemburg zelebrieren Himmelfahrt am 39. Tag nach Ostersonntag, um des Aufstiegs Christi in den Himmel zu gedenken. Der aktuelle Tag dieses Feiertags wechselt von Jahr zu Jahr, ist aber typischerweise im Mai und fällt immer auf einen Donnerstag.

JahrDatumTagFeiertag
201930. MaiDonnerstagChristi Himmelfahrt
202021. MaiDonnerstagChristi Himmelfahrt

Christen glauben, dass Jesus während der 40 Tage vor seiner Himmelfahrt seinen Aposteln und Jüngern erschien und zu ihnen predigte. Es ist überliefert, dass dieser Feiertag bereits aus dem Jahr 68 AD stammt; aber es stand darüber nichts geschrieben bis zur ersten Feier des Himmelfahrtsfestes im Jahre 385 AD.

Nach den Berechnungsmethoden des Osterdatums, die von der westlichen Christenheit angewendet werden, ist der früheste potenzielle Zeitpunkt für Himmelfahrt der 30. April, während das letzte potenzielle Datum der 3. Juni ist. Heutzutage sind es zumeist Katholiken, die Himmelfahrt in Luxemburg aktiv zelebrieren. Manche Kirchen bieten besondere Gottesdienste an.

Man kann am Himmelfahrtstag in Luxemburg viele Symbole sehen, die das Erscheinen Christi im Himmel versinnbildlichen. In vielen Fällen sieht man Jesus einen „Teufel“ durch die Straßen jagen oder in einen Teich tauchen oder ihn sogar bildlich verbrennen. Dies sind Symbole für den Triumph des Messias über den Teufel; ein Sieg, mit dem er allen Gläubigen den Himmel öffnete.

Weil Himmelfahrt immer am Donnerstag stattfindet, machen viele Menschen aus diesem Feiertag ein langes Wochenende.

Zehn Tage nach Christi Himmelfahrt ist Pfingsten. Es ist zum Gedenken der Aussendung des Heiligen Geistes auf die Jünger Jesu. Nach dem christlichen Kalender beendet Pfingsten den Osterzyklus.

Accept