Start Planning
Pfingsten

Pfingsten 2019 und 2020

Pfingsten ist ein christlicher Feiertag, der 50 Tage nach Ostersonntag stattfindet. Pfingstmontag ist in Luxemburg gesetzlicher Feiertag.

JahrDatumTagFeiertag
201910. JuniMontagPfingstmontag
20201. JuniMontagPfingstmontag

Das Pfingstfest ist zum Andenken an die Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Apostel von Jesus Christus. Dadurch erhielten sie die Fähigkeit in anderen Sprachen zu sprechen und ihre christliche Mission durchzuführen. Viele Menschen in Luxemburg feiern Pfingsten jedes Jahr, denn etwa 70 Prozent der Einwohner sind römisch-katholisch.

Die Pfingstfeierlichkeiten in Luxemburg sind vielseitig. Die Kirchen würdigen den Feiertag in Predigten, Gesängen und Gebeten. Manche Kirchen zelebrieren sogar komplizierte Rituale.

Außerdem können die Bewohner Luxemburgs an Veranstaltungen teilnehmen, die kurz nach Pfingsten stattfinden. Ein Beispiel ist das „Ginsterfest“ („Geenzefest“ oder “Féerie du Genêt”) in Wiltz. Dies ist ein weithin bekanntes Festival mit einer großen Parade, dem Ginsterumzug. Oft gibt es bunte Straßenmärkte für Leute, die gern herumstöbern und shoppen. Diese fröhliche Veranstaltung findet oft direkt am Pfingstmontag statt.

Echternach ist eine Gemeinde im östlichen Teil Luxemburgs. Besucher von Echternach können das Glück haben eine Springprozession zu sehen, die am Dienstag nach Pfingsten stattfindet. Diese Tradition beruht auf Ereignisse im Mittelalter. Damals tanzten (sprangen) Pilger durch die Straßen bis zum Grab des Heiligen Willibrord, der der Patron von Luxemburg ist.

Accept